Prepmymeal Erfahrungen: Nie mehr selbst am Herd stehen?

Was ist Prepmymeal?

prepmymeal-website

Die Bezeichnung stammt dabei von dem englischen Begriff: Meal Prep, was so viel bedeutet, wie Vorkochen von Mahlzeiten. Genau diesen Service bietet Prepmymeal seinen Kunden auch an. Somit kocht das Unternehmen verschiedene Meal-Prep-Gerichte vor, und schickt diese den Usern und Userinnen direkt nach Hause. Somit haben diese für mehrere Tage besondere Speisen, die schnell und einfach angerichtet werden können. Sinnvoll ist dies für alle, die keine Zeit haben, immer selbst zuzubereiten, sich aber dennoch gesundheitsbewusst und frisch ernähren möchten.

Warum sind die Rezepte gesund?

Es gibt vor allem zwei Gründe dafür, wieso diese Rezepte als gesund bezeichnet werden können. Zuerst einmal ist hierbei zu benennen, dass immer nur frische Ingredienzien zum Einsatz kommen, welche beispielsweise ohne Gentechnik oder Schadstoffe wie Pestizide produziert wurden. Aber auch auf Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und andere Zusätze werden bei den Lebensmitteln vollkommen verzichtet. Somit kann man Speisen vorkochen, das genauso hochwertig ausfällt, wie als würde man dieses direkt vom örtlichen Bauern selbst kaufen.

Der zweite Grund für die hohe Gesundheit der Meal-Boxen ist die Zusammenstellung der jeweiligen Speisen. Hierbei wird darauf geachtet, dass die User abwechslungsreiche Rezepte erhalten, welche sie über den Tag mit allen nötigen Nährstoffen und Vitaminen versorgen. Der große Vorteil hierbei ist natürlich, dass man selbst nicht die jeweiligen Nährstofftabellen durchgehen muss, um somit zu ermitteln, dass man auch wirklich alles Wichtige zu sich nimmt, was der Körper benötigt.

Wie groß ist die Auswahl bei Prepmymeal?

auswahl-bei prepmymeal

Man kann sich für unterschiedliche Arten von Boxen entscheiden, welche so zusammengestellt wurden, dass diese unterschiedliche Ziele erfüllen. Zum Beispiel gibt es Rezepte für Fitness, Muskelaufbau oder auch passende Speisen zum Abnehmen. Neben den Verwendungszweck der Boxen, sollte auch noch benannt werden, dass diese verschiedene Kategorien erfüllen. Hierbei vor allem zu benennen sind die folgenden Arten von Gerichten:

  • Classic
  • Curry
  • Mediterran
  • Bowls
  • Pasta
  • Frühstück
  • Veggie

Wichtig bei dieser Auswahl zu beachten ist, dass es dann jeweils in den Kategorien noch mal verschiedene Boxen gibt, welche aus unterschiedlichen Gerichten bestehen. Dies ist ein besonders großer Vorteil, sodass sich wirklich jeder Kunde genau für die Art von Menüs entscheiden kann, die ihm oder ihr am meisten zusagt. Außerdem kommen immer wieder neue Rezepte und Speisen hinzu, sodass man noch mehr Auswahl erwarten kann.

Bestellung und Versand von Prepmymeal

Wenn man sich für diesen Service entschieden hat, kann man zuerst einmal mit einer besonders einfachen Bestellung von Essen rechnen. Hierzu gehört, dass man über die Webseite des Anbieters, die unterschiedlichen Boxen anschaut, und sich dann diejenigen mit den passenden Nahrungsmitteln aussucht, oft die man gerade Lust hat. Nachdem dann die Bestellung abgeschlossen wurde, kann man mit einer schnellen Lieferung rechnen.

Bei dem Versand ist zu beachten, dass man die Gerichte immer direkt zu seiner Adresse geliefert bekommt. Hier kann man diese dann direkt annehmen und in den Kühlschrank lagern, bis man sie anrichtet. Sollte man einmal nicht die Möglichkeit haben, die Box persönlich in Empfang zu nehmen, kann man dieses mithilfe von einer Abstellgenehmigung auch vor seiner Wohnung oder seinem Haus abstellen lassen. Hierbei ist dafür gesorgt, dass die Esswaren durch Kühlung auch eine längere Zeitspanne essbar bleiben. Sobald man dann nach Hause kommt, kann man sich direkt über die frischen Essen freuen.

Wie bereitet man die Lieferung zu?

prepmymeal-lieferung

Personen, welche sich für diese Art der Lebensmittel entscheiden, haben oft nicht so viel Lust zum selber zuzubereiten. Dementsprechend kann als großer Vorteil benannt werden, dass jede Mahlzeit einfach und vor allem schnell fertig gestellt werden kann. Hierfür benötigt man keine Töpfe oder Pfannen, sondern lediglich eine Mikrowelle. Jedes Menü ist dabei in einer umweltfreundlichen Schachtel verpackt, die nur geöffnet und dann in die Mikrowelle geschoben werden muss. Anhand der Anleitung, weiß man dann genau, wie lange diese erwärmt werden sollte, um sie anschließend zu genießen. In der Regel sind dies 3-4 Minuten bei ca. 700W in der Mikrowelle.

Ebenfalls noch zu beachten in diesem Fall ist, dass bei der Lieferung nur vergleichsweise wenig Müll entsteht, wobei der Großteil auch noch sehr biologisch ausfällt. Somit isst man nicht nur gesunde Esssachen, sondern kann bei seiner Ernährung auch noch etwas für die Umwelt tun.

Welche Informationen bietet die Firma?

Man kann sich sehr einfach genau anzeigen lassen, was in den Menüs enthalten ist. Hierzu gehört nicht nur eine Liste der Fressalien, sondern entsprechend auch genau die jeweiligen Inhaltsstoffe. Da hierbei aber keine ungesunden Zusätze zu erwarten sind, ist es sehr einfach sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was genau man hier bestellt und später dann auch verzehrt. Sollten dennoch einmal Fragen bei der Suche nach einem guten Gericht offenbleiben, kann man sich einfach per Mail an den Support wenden.

Wie viel kostet der Service?

service-kostet

Bei den Kosten kommt es vor allem darauf an, für welche Speisen man sich über den Shop entscheidet. Hierbei zu benennen sind vor allem drei Abos, bei denen die Preise wie folgt ausfallen:

3er Packung (rotierend) für 34,99 €
6er Packung (rotierend) für 59,99 €
12er Packung (rotierend) für 114,99 €

Das „rotierend“ bedeutet in diesem Fall, dass man entsprechend viele Speisen bekommt, wobei diese bei jeder Lieferung verändert werden, um möglichst viel Abwechslung zu genießen. Genauso kann man sich auch noch für Standard-Boxen entscheiden, die beispielsweise vegan, Low Carb oder einfach nur lecker ausfallen, diese kosten dann 59,99 €. Letztlich zu benennen sind individuelle Päckchen, die von jedem Käufern selber zusammengestellt werden können. In diesem Fall fällt der Preis individuell je nach Umfang der Bestellung aus.

Wie fallen die Prepmymeal Erfahrungen aus?

Für viele Menschen sind die Esswaren von dieser Firma echte Highlights, die sie jederzeit weiterempfehlen würden. Dies sieht man vor allem bei den vielen Bewertungen im Internet, welche aus 2020 und 2021 stammen. Wir haben hier einige der repräsentativsten Meinungen zusammengefasst, um sich auf einen Blick ein Bild von diesen zu machen:

  • Nahrungsmittel sind sehr lecker
  • Einfaches Bestellen der Päckchen
  • Lieferung deutschlandweit
  • Rezepte individuell auswählbar
  • Perfekt für stressigen Alltag
  • Ideal nach dem Sport
  • Ohne lästiges Einkaufen

Diese ganzen Meinungen geben auf jeden Fall an, dass es sich um eine hochwertige Art der Ernährung handelt, wenn man sich sowohl Daheim als auch an seinem Arbeitsplatz gesund und vor allem mehr als leicht ernähren möchte.

Fazit:

Vor allem für Menschen die im Arbeitsalltag nicht so viel Antrieb haben selber für sich zu kochen und keine Lust haben immer auf die perfekte gesunde Ernährung zu achten, ist Prepmymeal genau das Richtige. Für einen fairen Preis erhält man Esswaren, die genau seinen Vorstellungen und Wünschen entsprechen und vor allem sehr zeitsparend zubereitet werden können. Sowohl die Meinungen der User als auch in unserem Test, hat sich dieser Service dabei als sehr sinnvoll erwiesen, sodass sich jeder diesen mal ansehen sollte, wenn er keine Lust hat immer selbst zu dämpfen, garen oder braten.

FAQ

Gibt es eine Prepmymeal Alternative?

In der Tat kann man sich heutzutage für viele Alternativen entscheiden, die ebenfalls die Lieferung von Lebensmitteln in Deutschland anbieten, die man dann selber sehr einfach zu einem leckeren und gesunden Gericht verkochen kann. Besonders hierbei zu benennen sind die folgenden Anbieter:

  • HelloFresh
  • Foodly
  • Marley Spoon

Zu beachten hierbei ist, dass man je nach Anbieter etwas mehr kochen muss, die Arbeit in der Küche aber sicherlich nicht überstrapaziert wird. Nach wenigen Minuten hat man in jeden Fall ein leckeres und gesundes Gericht. Wer mehr über diese Alternativen erfahren möchte, kann sich die entsprechenden Tests hier auf unserer Seite durchlesen.

Wie lange sind die Zutaten haltbar?

Hierbei handelt es sich um einen wichtigen Punkt, um zu wissen, wie lange man diese Speisen essbar halten kann, um somit perfekt den Verzehr einzuteilen. Laut den Angaben der Hersteller werden die Speisen direkt nach der Bestellung direkt zubereitet, und sind dann bei Kühlschranktemperatur mindestens 7 Tage haltbar. Da die meisten Päckchen maximal 3 oder 6 Speisen enthalten, hat man somit mehr als genug Zeit, diese zuzubereiten.

Woher stammt das Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch?

Die ganzen Lebensmittel stammen dabei vorwiegend aus regionaler Herkunft, was nicht nur einen kurzen Lieferweg garantiert, sondern auch für die Qualität spricht. Genauso sollte noch das Fleisch benannt werden, welches nur aus deutscher Tierhaltung stammt, wobei natürlich überprüft wird das die jeweiligen Anbieter einen hochwertigen Standard einhalten, um für die Gesunden und leckeren Rezepte zu sorgen.

Sind die Speisen auch für Allergiker geeignet?

Die Anbieter von Prepmymeal bieten ein sogenanntes 4-Komponenten Konzept an, somit kann man schnell und einfach herausfinden, was genau sich in den Menüs befindet. Auf diese Weise haben es Allergiker dann einfacher, sich für Rezepte zur entscheiden die keine Allergene enthalten und somit ohne Bedenken genossen werden können.